Elternpraktikum: baby-bedenk-zeit

Das "Elternpraktikum" bei donum vitae Vechta e.V.

Unsere sexualpädagogische Prävention wird durch die Arbeit mit den Babysimulatoren nach dem Konzept „babybedenkzeit“ ergänzt. Im Rahmen eines „Elternpraktikums“ bieten wir an, „Elternsein“ mit Hilfe der Babysimulatoren hautnah zu erleben und für ein paar Tage und Nächte realitätsnahe „Elternerfahrungen“ zu sammeln. Das „Erleben“ mit dem Babysimulator ist die Grundlage für Gespräche über Verhütung, Partnerschaft und Elternschaft. Es hilft den Jugendlichen, den Zeitpunkt für eine Schwangerschaft verantwortlich zu planen.

Unser Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen vierzehn und achtzehn Jahren, die in einer Gruppe in der Beratungsstelle am Elternpraktikum teilnehmen können oder sich im Rahmen der schulischen Sexualprävention für die Teilnahme entscheiden können.

Für dieses Angebot erheben wir eine Aufwandsentschädigung von 20€ und die Erstattung der Fahrtkosten (0,30€ pro km). Außerdem müssen die nötigen Batterien (4x Baby C) mitgebracht werden.